top19.jpg

Samstag, 11.11. in der Krone, Narrenvater Hoss läutet pünktlich um 11:11 Uhr seine Schelle und damit die Fasnet 2017/18 ein.

Die Krone war bis auf den letzten Platz gefüllt. Traditionsgemäs stimmte man zuerst das „Mäschgerle“ Lied an, dieses Jahr begleitet von unseren Musikanten. Hoss begrüßte alle anwesenden Narren, Ehrenmitglieder, Hechtler/Münsterlinger, unseren Bürgermeister Herrn Beisswenger, die Vertreter der Banken, und die Presseleute. Anschließend lässt er die letzte Fasnet nochmal Revue passieren.

Nach einer kleinen Verschnaufpause stellte Schriftführer Klaus den Narrenfahrplan mit den anstehenden Hennenschlitterterminen vor. Im Anschluss wurde dann traditionell das scheidende Prinzenpaar Tanja und Marco mit Wehmut abgesetzt.

Zu guter Letzt folgten die Grußworte der Gäste. Es meldeten sich unser Bürgermeister Herr Beisswenger, der zum ersten und jetzt halt auch zum letzten mal die „Schultes“ Narrenkappe trug und der Hechtler-Stammtisch-Chef Richard zu Wort.

Der Rest des Tages verlief wie gewohnt - unaufgeregt bei gemütlichem Beisammensein und vielen tollen Gesprächen. So kann es weitergehen.....

An dieser Stelle sei unseren Kuchenspendern und unseren Musikanten gedankt, die uns den ganzen Tag unermüdlich begleiteten.

Zum Seitenanfang