top19.jpg
narrenpolizist dirk tress  narrenpolizist eugen prager
Dirk Tress ist unser neuer Narrenpolizist Eugen Prager war bis 2014 unser Narrenpolizist

 

Ein Narrenpolizist (oder Narrenpolizei) oder seltener Narrenbüttel sind in der schwäbisch-alemannischen Narrenlandschaft gleichberechtigte Fasnetsfiguren. In ihnen sollen unter anderem die ehemaligen Gemeindeboten und Dorfpolizisten wieder lebendig werden. Darum tragen sie im Allgemeinen auch das Häs ihrer honorigen Vorfahren und Vorbilder: Uniformrock, weiße oder dunkle Hose, Schaftstiefel, eine Soldatenmütze oder Pickelhaube und evtl. noch einen Säbel umgeschnallt. Ihr wichtigstes Requisit ist die Schelle, oft tragen sie auch noch einen übergroßen Schnurrbart. Ihre wichtigste Aufgabe ist es, bei Narrenumzügen bei befreundeten Narrenvereinen, bei den Umzügen zum Narrenbaumstellen oder beim Kinderumzug den Narren den rechten Weg zu zeigen. Auch marschiert er bei der Eröffnung der „Hennensuppe“ mit Täfelebue und Fähnrich vor der Prinzengarde und dem Prinzenpaar vornedraus auf die Bühne.

Wie es in unserer Chronik einmal heißt, zeigt sich der Narrenpolizist „gewichtig und mit martialischem Schnurrbärtchen“. Schon im Jahre 1905 wird ein Büttel Eduard Hund erwähnt. Erst so richtig los geht es mit der Wiederbegründung der „Hennenschlitter“ mit der Figur des Narrenpolizisten: Es waren dies u.a. Adolf Odenwald, Franz Sauter, Otto Schultheiß mit der „weißen Maus“ Reinhold, Ernst Überbacher, Josef Rauber, Willi Burth, Jürgen Behling, Xaver Schwörer und Sigi Thimm.

Über 20 Jahre war unser Eugen Prager mit ganzem Herzen Narrenpolizist der „Hennenschlitter“. Bei Wind und Wetter ging er dem Narrenumzug voraus. Extra zur Fasnetszeit ließ er sich einen wunderschönen, farbig gefärbten Bart wachsen. Dieser wurde dann am Fasnetsdienstag abgeschnitten und „versteigert“ und der Erlös spendete Eugen seinen Hennenschlittern. Auf Grund seiner großen Verdienste als Narrenpolizist wurde Eugen im Jahre 2013 zum Ehrenmitglied ernannt. Seit dem Jahre 2015 ist Dirk Tress unser neue Narrenpolizist im neuen Gewande.

Zum Seitenanfang